Tuberkulose Die am häufigsten tödliche Infektionskrankheit der Welt

Rund 1,6 Millionen Menschen sind 2017 an Tuberkulose gestorben - mehr als an Aids oder anderen Krankheiten. Das größte Problem: Die Erreger reagieren immer weniger auf Antibiotika.
Röntgenbild eines Tuberkulose-Patienten

Röntgenbild eines Tuberkulose-Patienten

Foto: Gregor Fischer/ picture alliance / Gregor Fischer/dpa
irb/dpa