Überfüllte Kliniken Ärztepräsident will Notaufnahmen entlasten

Die Notaufnahmen sind voll mit Patienten, die eigentlich beim Hausarzt gut aufgehoben wären. Ärztepräsident Montgomery setzt jetzt auf eine bessere Zusammenarbeit von Kliniken und Praxen.
Zentrale Notaufnahme eines Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen (Archiv)

Zentrale Notaufnahme eines Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen (Archiv)

Foto: Bernd Thissen/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

SPIEGEL ONLINE
jme/dpa