Seit Jahresbeginn Mehr als 30.000 Masernfälle und elf Tote in der Ukraine

Die Ukraine bekommt die Masern nicht in den Griff. Bereits 2018 waren mehr als 53.000 Menschen in dem osteuropäischen Land erkrankt. In diesem Jahr setzt sich der Ausbruch mit aller Wucht fort.
Masern-Impfung an einer Schule im Westen der Ukraine

Masern-Impfung an einer Schule im Westen der Ukraine

Foto: YURI DYACHYSHYN/ AFP
irb/AFP/dpa