Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Soldat mit Kriegsverletzung US-Ärzte transplantieren erstmals Penis und Hodensack

In einem 14-stündigen Eingriff haben Ärzte einem US-Soldaten einen neuen Penis mitsamt Hodensack transplantiert. Der Patient, der in Afghanistan durch eine Bombe verletzt worden war, reagierte nach der OP erleichtert.
hei/AFP