Benzodiazepine Gefährliche Beruhigungsmittel

Schlafstörungen, Depressionen, Panikattacken oder Krämpfe: Benzodiazepine versprechen Linderung bei etlichen Beschwerden. Ärzte verschreiben sie besonders gerne älteren Patienten. Doch die Nebenwirkungen sind fatal - die Beruhigungsmittel machen schnell süchtig.
Von Cornelia Stolze
Pillen: Schätzungen zufolge sind 1,2 Millionen Menschen von Benzodiazepinen abhängig

Pillen: Schätzungen zufolge sind 1,2 Millionen Menschen von Benzodiazepinen abhängig

Foto: Heiko Wolfraum/ picture-alliance/ dpa/dpaweb