"Vaxxed" Robert De Niro streicht umstrittene Impfdoku von Filmfest-Programm

Es gibt keine Belege, dass eine Masernimpfung Autismus fördert, dennoch sollte ein entsprechender Dokumentarfilm auf dem Tribeca-Filmfest laufen. Robert De Niro nahm den Beitrag aus dem Programm.
Robert De Niro am 27. März 2016

Robert De Niro am 27. März 2016

Foto: Jason Szenes/ dpa
WEITERE FAKTEN ZU MASERN UND IMPFUNG
jme/dpa