Wachkoma Wie Forscher Gedanken sichtbar machen wollen

Ist ein Mensch im Wachkoma - oder kann er sich nur nicht regen, während sein Gehirn aber funktioniert? Ärzte wissen noch immer zu wenig darüber, wie es Kranken nach schweren Hirnschädigungen geht. Eine EEG-Untersuchungen könnte Hinweise darauf liefern, ob ein Mensch wieder aufwacht.
EEG-Untersuchung: Man weiß nicht viel über die Wahrnehmung während des Komas

EEG-Untersuchung: Man weiß nicht viel über die Wahrnehmung während des Komas

Foto: Yves Logghe/ AP

Koma, Wachkoma, Locked-In-Syndrom