Wechseljahre So stark erhöhen Hormontherapien das Brustkrebsrisiko

Hormontherapien lindern die Beschwerden durch die Wechseljahre, steigern aber das Brustkrebsrisiko. Forscher haben jetzt aufgeschlüsselt, welche Behandlung das Risiko wie stark erhöht.
Wie stark sich Hormontherapien auf das Brustkrebsrisiko auswirken, hängt neben den verabreichten Hormonen auch von der Dauer der Behandlung ab

Wie stark sich Hormontherapien auf das Brustkrebsrisiko auswirken, hängt neben den verabreichten Hormonen auch von der Dauer der Behandlung ab

Foto: Science Photo Library/ imago images
irb/dpa