West-Nil-Virus in Deutschland Früher hat ein Mückenstich nur gejuckt - "das ändert sich jetzt"

Erstmals in Deutschland haben sich Menschen durch Mücken mit dem West-Nil-Virus infiziert. Forscher Jonas Schmidt-Chanasit erklärt, wie groß die Gefahr für die kommenden Jahre ist - und wie man sich schützen kann.
Das West-Nil-Virus kann von in Deutschland heimischen Mücken übertragen werden

Das West-Nil-Virus kann von in Deutschland heimischen Mücken übertragen werden

Foto: Douglas Allen/ Getty Images
Zur Person
Foto: Daniel Bockwoldt/ DPA