Weltgesundheitsversammlung WHO-Chefin Chan warnt vor neuen Risikoviren

Zum Start der 66. Weltgesundheitsversammlung in Genf hat WHO-Direktorin Margaret Chan vor den neu grassierenden Viren gewarnt. Zwar sei die Lage im Fall des Coronavirus sowie des H7N9-Influenzavirus unter Kontrolle. Eine regionale Gefahr könne dennoch bald zur globalen Bedrohung werden.
WHO-Chefin Margaret Chan: "Ein hohes Maß an Wachsamkeit"

WHO-Chefin Margaret Chan: "Ein hohes Maß an Wachsamkeit"

Foto: DENIS BALIBOUSE/ REUTERS
cib/dpa