HIV-Prävention Diskriminierung erschwert Kampf gegen Aids

Homo- und Transsexuelle, Drogenabhängige, Prostituierte und Gefängnisinsassen haben ein höheres Risiko, sich mit HIV anzustecken. In vielen Ländern werden sie diskriminiert - eine Hürde beim Eindämmen des Erregers.
Frau im Rotlichtbezirk von Jakarta, Indonesien: Gerade Menschen mit hohem Infektionsrisiko muss man erreichen, um HIV zu bekämpfen

Frau im Rotlichtbezirk von Jakarta, Indonesien: Gerade Menschen mit hohem Infektionsrisiko muss man erreichen, um HIV zu bekämpfen

Foto: Ed Wray/ Getty Images
wbr/dpa