Epidemie WHO erklärt Ebola zum internationalen Gesundheitsnotfall

Mehr als 900 Tote, 1700 Infizierte: Der Ebola-Ausbruch in Westafrika ist noch immer außer Kontrolle. Jetzt schlägt die Weltgesundheitsorganisation Alarm und erklärt die Epidemie zum internationalen Gesundheitsnotfall.
Epidemie: WHO erklärt Ebola zum internationalen Gesundheitsnotfall

Epidemie: WHO erklärt Ebola zum internationalen Gesundheitsnotfall

Foto: Ahmed Jallanzo/ dpa
wbr/dpa