Fehlbildungen Zika-Gefahr sinkt im Laufe der Schwangerschaft

Mittlerweile sind in Brasilien mehr als tausend Zika-Kinder mit zu kleinen Köpfen zur Welt gekommen. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Offenbar verliert das Virus im letzten Drittel der Schwangerschaft an Gefahr.
Sieben Wochen alter Fötus - noch besonders empfindlich

Sieben Wochen alter Fötus - noch besonders empfindlich

Peter Endig/ picture alliance / dpa
irb/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel