Zika-Virus in Brasilien 220.000 Soldaten ziehen in den Kampf gegen Mücken

Im Kampf gegen das Zika-Virus kündigt die Regierung in Brasilien einen Großeinsatz an: Mit Zehntausenden Soldaten, Abermillionen Euro und tonnenweise Gift sollen auch die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro geschützt werden.
Brasilianische Soldaten im Einsatz gegen das Zika-Virus: Der Kampf wird verstärkt

Brasilianische Soldaten im Einsatz gegen das Zika-Virus: Der Kampf wird verstärkt

Foto: Mario Tama/ Getty Images
Zika-Virus in Brasilien: "Mein Herz hörte fast auf zu schlagen"
Foto: Felipe Dana/ AP
Fotostrecke

Zika-Virus in Brasilien: "Mein Herz hörte fast auf zu schlagen"

aar/dpa/AP