Brasilien Forscher entdecken Zika-Virus in Babygehirnen

Es ist der nächste Beleg für einen Zusammenhang des Zika-Virus mit Fehlbildungen Neugeborener: Brasilianische Forscher haben den Erreger im Hirngewebe erkrankter Babys nachgewiesen.
Gelbfiebermücke in brasilianischem Labor: Überträger des Zika-Virus

Gelbfiebermücke in brasilianischem Labor: Überträger des Zika-Virus

Foto: PAULO WHITAKER/ REUTERS
Foto: SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
irb/AFP