Epidemie Mücken können Zika auf ihren Nachwuchs übertragen

Weibchen der Ägyptischen Tigermücke können das Zika-Virus auf ihre Eier übertragen. Das erschwert den Kampf gegen den Erreger, der mittlerweile auch Singapur erreicht hat.
Larven der Ägyptischen Tigermücke

Larven der Ägyptischen Tigermücke

Foto: DANIEL BECERRIL/ REUTERS
irb/Reuters