73-jährige Ultraläuferin "Man muss ertragen, wenn es wehtut"

Sigrid Eichner hat mehr als 1800 Ultra- und Marathonläufe absolviert. Die 73-jährige Berlinerin ist damit Weltrekordlerin. Im August geht sie beim 100MeilenBerlin an den Start. Trotz der zahlreichen Verletzungen denkt sie noch lange nicht ans Aufhören.
Sigrid Eichner vor ihrer Medaillenwand: Sie akzeptiere das Altern nicht, sagt die 73-Jährige

Sigrid Eichner vor ihrer Medaillenwand: Sie akzeptiere das Altern nicht, sagt die 73-Jährige

Foto: Alexander von Uleniecki
ZUR PERSON
Foto: Jörg Levermann
Das Interview führte Alexander von Uleniecki