Studie über biologisches Altern mit 45 Geht's noch?

Die Differenz beim IQ lag bei bis zu 16 Punkten: Wer mit 45 Jahren schnell gehen kann, ist biologisch jünger und geistig fitter als langsamere Altersgenossen, zeigt eine aktuelle Studie.
Biologisch gesehen waren die langsamen Geher fünf Jahre älter als die schnellen

Biologisch gesehen waren die langsamen Geher fünf Jahre älter als die schnellen

Foto: picture alliance
koe/dpa