Boston-Marathon Die Antwort auf Gewalt ist ein Lauf

Die Anschläge von Boston sollen Angst verbreiten und einschüchtern. Aber Laufen ist Freiheit und deswegen das Gegenteil von Terror. Wer Bomben legt, will diese Freiheit zerstören. Dagegen hilft: Weiterlaufen!
Die Läufer in Boston vor dem Bombenanschlag: "Laufen ist ein Symbol der Freiheit"

Die Läufer in Boston vor dem Bombenanschlag: "Laufen ist ein Symbol der Freiheit"

Foto: DOMINICK REUTER/ Reuters
Boston-Marathon: Explosionen an der Ziellinie
Foto: REUTERS/Dan Lampariello
Fotostrecke

Boston-Marathon: Explosionen an der Ziellinie