Ernährung Entlarven Sie die größten Bio-Mythen

Im Discounter greifen Sie meist ins Bio-Regal, und das Brot holen Sie beim kleinen Öko-Laden um die Ecke? Dann liegen Sie voll im Trend. Doch wissen Sie auch, was genau hinter Bio steckt? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Regal im Bio-Supermarkt: Die Vielzahl von Bezeichnungen kann verwirren
DPA

Regal im Bio-Supermarkt: Die Vielzahl von Bezeichnungen kann verwirren


Für Eilige: Hier geht es direkt zum Quiz.

Glückliche Kühe auf den Weiden, freilaufende Hühner, ungespritztes Gemüse frisch vom Feld - der Wunsch nach einer heilen Welt ist groß. Die Realität sieht allerdings anders aus: Hühner fristen in vollgestopften Legebatterien ein recht klägliches Dasein, Äcker und Obstbüsche werden mit Pestiziden gespritzt, die die Verbraucher später zum Teil mitverzehren. Viele Menschen setzen daher auf Bio-Ernährung - in der Hoffnung, dass diese gesünder ist, weniger Pestizide enthält und den Tieren ein glücklicheres Leben beschert. Tendenz steigend: 2012 gaben die deutschen Haushalte sechs Prozent mehr Geld für Biolebensmittel und -getränke aus als im Vorjahr. Das fand der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft BOLW in einer Studie heraus.

Doch hält Bio wirklich, was es verspricht? Verfechter und Kritiker liefern sich über diese Frage erhitzte Debatten, Skandale leisten ein Übriges. Und die vielen verschiedenen Biosiegel dienen auch nicht gerade dazu, das Durcheinander zu entwirren. Blicken Sie da noch durch?

Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.