Körperliche Bewegung Warum Sport so gesund ist

Ob Schwimmen, Walken, Fahrradfahren oder Joggen: Wer sich bewegt, bleibt körperlich und geistig fit. Sie gähnen schon? Dann wissen Sie mit Sicherheit auch, warum Sport eigentlich so gesund ist. Hm, nicht wirklich? SPIEGEL ONLINE erklärt die wichtigsten Effekte von Sport auf Körper und Psyche.
Jogger auf einem Pier: "Sport ist oft die beste Medizin"

Jogger auf einem Pier: "Sport ist oft die beste Medizin"

Foto: Corbis
Übergewichtige Kinder beim Sport: Fettspeicher nicht überlaufen lassen

Übergewichtige Kinder beim Sport: Fettspeicher nicht überlaufen lassen

Foto: Waltraud Grubitzsch/ picture-alliance/ dpa
Ungesunde Ernährung: Untrainierte Menschen haben höheres Diabetes-Risiko

Ungesunde Ernährung: Untrainierte Menschen haben höheres Diabetes-Risiko

Foto: Kirsty Wigglesworth/ AP

Diabetes mellitus

Laufbandtraining: Körperliche Betätigung lässt Blutfettwerte sinken

Laufbandtraining: Körperliche Betätigung lässt Blutfettwerte sinken

Foto: Roland Weihrauch/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Freizeitsportlerinnen: Auch chronisch Kranke profitieren von dem psychischen Effekt

Freizeitsportlerinnen: Auch chronisch Kranke profitieren von dem psychischen Effekt

Foto: Martin-Rose/ Bongarts/Getty Images