Studie Mittelmeer-Diät schützt vor Gefäßkrankheiten

Viel Gemüse, Fisch, Olivenöl und Nüsse: Die mediterrane Kost entpuppt sich zunehmend als Ernährung der Wahl, um Volksleiden vorzubeugen. Eine neue Studie zeigt jetzt, dass sie auch vor gefährlichen Gefäßerkrankungen schützt.
Von Mareile Jenß
Mediterrane Kost: Viel Gemüse, Fisch und Olivenöl haben einen positiven Gesundheitseffekt

Mediterrane Kost: Viel Gemüse, Fisch und Olivenöl haben einen positiven Gesundheitseffekt

AP/ California Walnut Commission

Ernährungsstudien