Höchstwerte für Nahrungsergänzungsmittel Warum viel nicht immer viel bringt

Viele Deutsche schlucken Nahrungsergänzungsmittel - ohne sie zu brauchen. Weil manche Vitamine und Mineralien in zu großen Mengen schaden können, hat die zuständige Behörde nun die empfohlenen Höchstwerte aktualisiert.
Matthias Hiekel/ picture alliance / dpa
wbr