Schädliche Aromastoffe Mann mit Popcorn-Lunge gewinnt Millionenklage

Ein Popcorn-Junkie aus den USA erhält mehr als sieben Millionen Dollar Schadensersatz. Der 58-Jährige hatte einen Hersteller von Mikrowellen-Popcorn verklagt, weil keine Warnhinweise auf den Tüten waren. Das künstliche Butteraroma soll die Lunge des Mannes beschädigt haben.
Tüte Mikrowellen-Popcorn: In zu hohen Mengen kann das Butteraroma gesundheitsschädlich sein

Tüte Mikrowellen-Popcorn: In zu hohen Mengen kann das Butteraroma gesundheitsschädlich sein

Foto: Justin Sullivan/ Getty Images
cib
Mehr lesen über