Stiftung Warentest Frische Hähnchen sind oft stark mit Bakterien verseucht

Frische Hähnchenkeulen sind nach einer Analyse von Stiftung Warentest oft mit Keimen belastet. Einige Erreger können krank machen und sind gegen Antibiotika resistent. Gerade Biofleisch erwies sich als problematisch. Nur fünf Produkten gaben die Tester die Note "gut".
Hühnerfleischproduktion: Erreger kommen vom Tier zum Mensch

Hühnerfleischproduktion: Erreger kommen vom Tier zum Mensch

Ingo Wagner/ dpa
Lebensmittelvergiftung: So verbannen Sie Bakterien aus Ihrer Küche
Martin Gerten/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Lebensmittelvergiftung: So verbannen Sie Bakterien aus Ihrer Küche

dba/dpa