Pfeil nach rechts

Testosteron im Spitzensport Die Frau, die keine sein darf

Die Sprinterin Dutee Chand stand vor dem Durchbruch, da wurde sie disqualifiziert, weil ihr Testosteron-Wert zu männlich sei. Seitdem kämpft die Inderin gegen Weltverbände - und hat gute Chancen, mit überholten Vorschriften aufzuräumen.
Dutee Chand im Oktober 2014: Zu männlich für den Sport?

Dutee Chand im Oktober 2014: Zu männlich für den Sport?

AP
Zur Autorin
Jeannette Corbeau