Männer-Studie Vitaminpillen schützen nicht vor Herzinfarkt

Auch wer elf Jahre täglich Multivitamin-Präparate schluckt, reduziert sein Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten nicht. Das belegt eine US-Studie an knapp 15.000 Männern. Das Rezept für die beste Vorbeugung ist ein anderes - ganz ohne Pillen.
Pillen für die Gesundheit: Vitaminpräparate schützen Männer nicht vor Herz-Kreislauf-Krankheiten.

Pillen für die Gesundheit: Vitaminpräparate schützen Männer nicht vor Herz-Kreislauf-Krankheiten.

Foto: Corbis
hei