Gelenkschonend wandern Fit für den Berg

Der Gipfel naht, aber den Knien steht das Schwierigste noch bevor: Wer seine Gelenke beim Wandern schonen möchte, sollte genügend Kraft für den Abstieg aufsparen. Fahrradfahren und Schwimmen bereiten die Muskulatur gut auf Bergtouren vor.
Bayerischer Wald: Der Blick entlohnt für den Aufstieg, aber reichen die Reserven auch für einen trittsicheren Abstieg?

Bayerischer Wald: Der Blick entlohnt für den Aufstieg, aber reichen die Reserven auch für einen trittsicheren Abstieg?

Foto: Armin Weigel/ picture-alliance / dpa/dpaweb
irb/dpa