Bewegung "Die Energie zum Tanzen ist unerschöpflich"

Noch bevor die Menschen schreiben konnten, tanzten sie. Die Bewegung zur Musik verleiht Kraft und Selbstbewusstsein, sagt Gunter Kreutz von der Universität Oldenburg. Im Interview erklärt der Musikkognitionsforscher, warum Tanzen entspannt und wie es gegen Krankheiten hilft.
Tanzen ist Leben: Der Takt der Musik treibt Menschen an

Tanzen ist Leben: Der Takt der Musik treibt Menschen an

Markus Scholz/ picture alliance / dpa
Das Interview führte Frederik Jötten
Mehr lesen über
Verwandte Artikel