Zur Ausgabe
Artikel 24 / 65
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ernährungs-Trends Jetzt kommt der blaue Tee

Süßkartoffel statt Zucker, vielleicht auch Mehl aus Melonenkernen: Foodtrendforscherin Hanni Rützler erklärt, wie Supermärkte auf Trends reagieren müssen, um nicht unterzugehen.
aus DER SPIEGEL 3/2020
Blauer Tee mit Zitrone

Blauer Tee mit Zitrone

Foto: Carlina Teteris/ Getty Images

SPIEGEL: Frau Rützler, laut Trendforschern werden wir dieses Jahr blauen Tee trinken, mit Süßkartoffelnektar zuckern und Wassermelonenkernmehl statt Mandelmehl benutzen. Ist das alles Blödsinn?

Rützler: Klingt für mich ziemlich amerikanisch. In den USA plant eine gewaltige Industrie, was in die Supermärkte kommt. Und dass aus Wassermelonenkernen Nährstoffe gewonnen werden, ist ein Trend: aus Abfall ein Produkt schaffen. Supermärkte müssen neue Produkte aufgreifen, um interessant zu bleiben.

SPIEGEL: Wird nicht immer gegessen und eingekauft?

Rützler: Im Supermarkt einkaufen ist für viele Menschen ein frustrierendes Erlebnis. Wo war noch mal der Zucker? Ein bloßes Vorratslager zu sein, reicht nicht mehr aus. Deutschland ist das Land mit einer der höchsten Dichten an Supermärkten. Sie müssen sich neu erfinden, wenn sie nicht wie die Tante-Emma-Läden verschwinden wollen.

DER SPIEGEL 3/2020

Auge um Auge

Warum nach der Exekution des Terror-Generals ein schmutziger Schattenkrieg droht

Zur Ausgabe

SPIEGEL: Wie ist dem Supermarkt zu helfen?

Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Einen Monat für 1,- € testen.

Einen Monat für 1,- €
Jetzt für 1,- € testen

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Zur Ausgabe
Artikel 24 / 65
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.