Sterbehilfe: Noch 26 Tage

Sterbehilfe Noch 26 Tage

Aurelia ist psychisch krank und beschließt zu sterben. Die Fotografin Sandra Hoyn hat die junge Frau aus den Niederlanden in ihren letzten Wochen begleitet. Von Ines Kaffka mehr... Video ]

Einkaufspsychologie: Wie Sie das Möbelhaus ohne Kerzen verlassen

Einkaufspsychologie Wie Sie das Möbelhaus ohne Kerzen verlassen

Darf es ein bisschen mehr sein? Verkaufsprofis wollen Kunden so viele Produkte andrehen wie möglich. So widerstehen Sie der Verführung im Möbelhaus. mehr...


Gesichtsausdrücke und Gefühle: Lächeln macht glücklich - ein bisschen zumindest

Gesichtsausdrücke und Gefühle Lächeln macht glücklich - ein bisschen zumindest

Kann allein der Gesichtsausdruck Gefühle beeinflussen? Über die Antwort auf diese Fragen streiten Psychologen seit Jahren. Jetzt haben Forscher mehr als 130 Studien zu dem Thema ausgewertet. mehr...

Hikikomori: Mehr als 600.000 Japaner über 40 leben sozial isoliert

Hikikomori Mehr als 600.000 Japaner über 40 leben sozial isoliert

Sie verlassen ihr Haus nicht mehr und schotten sich von der Außenwelt ab: Das Problem der Hikikomori galt in Japan bislang vor allem unter jungen Menschen als verbreitet. Doch auch ältere sind betroffen. mehr... Forum ]


Wartezeiten auf einen Therapieplatz: Wie ein Lobbyverband psychisch Kranken schadet

Wartezeiten auf einen Therapieplatz Wie ein Lobbyverband psychisch Kranken schadet

Psychisch Kranke müssen ewig auf einen Therapieplatz warten, weil das System eine Behandlung von Menschen mit geringen Leiden fördert. Besserung ist nicht in Sicht - ein mächtiger Lobbyverband verhindert jede Reform. Ein Gastkommentar von Manfred Lütz mehr... Forum ]

Burn-out-Gefahr: Krankmachender Stress - das sind Alarmzeichen

Burn-out-Gefahr Krankmachender Stress - das sind Alarmzeichen

Ein Burn-out kommt nie plötzlich, es kündigt sich über Monate oder sogar Jahre an. Wer die Anzeichen für Überlastung erkennt und gegensteuert, kann Schlimmeres verhindern. mehr... Forum ]


Psychologie: Wie Sparer Entscheidungen treffen

Psychologie Wie Sparer Entscheidungen treffen

Warum halten einige ihr Geld zusammen und andere verprassen es? Forscher sind dieser Frage in einem Experiment nachgegangen. Das Ergebnis: Sparer grübeln nicht lange. mehr... Forum ]

Helfer in der Not: Warum Geschwister für psychisch Kranke so wichtig sind

Helfer in der Not Warum Geschwister für psychisch Kranke so wichtig sind

Wenn ein Mensch psychisch erkrankt, leidet meist auch das Umfeld. Bruder und Schwester werden dabei häufig übersehen, dabei können sie die Betroffenen unterstützen. Mitunter brauchen sie aber auch selbst Hilfe. Von Jana Hauschild mehr... Forum ]


Videoblog "Altes Hirn, neue Welt": Aufgepasst!
SPIEGEL TV

Videoblog "Altes Hirn, neue Welt" Aufgepasst!

Dopamin und ein "vielleicht" - das ist die Kombination, die unserem Hirn Glück verspricht. Und mit diesem Trick buhlen Medien um unsere Aufmerksamkeit. Vermeintlich kostenlos. Ein Kommentar von Dr. Leon Windscheid. mehr...