Neue Leitlinie zu Angststörungen So wollen Experten Angst, Panik und Phobien behandeln

Höhenangst, Panikattacken, soziale Phobien: Krankhafte Ängste sind weit verbreitet - und werden oft verschwiegen. Dabei sind sie meist mit geringem Aufwand gut zu behandeln. Jetzt haben Experten eine neue Behandlungsleitlinie vorgestellt.
Furcht im Gesicht: Angst hat eine Schutzfunktion und gehört zum Leben dazu - manchmal wird sie jedoch krankhaft

Furcht im Gesicht: Angst hat eine Schutzfunktion und gehört zum Leben dazu - manchmal wird sie jedoch krankhaft

Foto: Corbis