Tara Moore/ Getty Images

Kollateralfragen in der Coronakrise Ist es gut, jetzt besorgt zu sein?

Besorgnis ist eine Mischung aus Ängstlichkeit und Zuwendung. Hier erklärt der Psychoanalytiker Hans-Jürgen Wirth, warum sie auch gegen Ohnmachtsgefühle hilft und die Angst erträglicher machen kann.
Kollateralfragen Pfeil nach rechts