Psychische Erkrankungen Der Mythos vom Massenleiden

Depressionen, Angststörungen, Süchte: Psychologen und Psychiater bauschen die Verbreitung seelischer Leiden systematisch auf. Dabei zeigen Studien, dass die Zahl psychisch Kranker gar nicht gestiegen ist.
Mann unterm Regenschirm: Steigt die Häufigkeit von Depressionen, Angststörungen und anderen psychischen Leiden wirklich?

Mann unterm Regenschirm: Steigt die Häufigkeit von Depressionen, Angststörungen und anderen psychischen Leiden wirklich?

Foto: Nicolas Armer/ picture alliance / dpa