Seltene psychische Störung DIS Das gespaltene Ich

Mal kleines Kind, mal wütender Teenager, mal seriöse Geschäftsfrau: Bei der Dissoziativen Identitätsstörung springen Betroffene ohne Kontrolle zwischen Teilen ihrer Persönlichkeit. Ein Teil der möglichen Therapie: Eiswürfel und Tabasco.
Andere Dissoziative Störungen
Zur Autorin
Foto: privat