Pfeil nach rechts

Umstrittenes Psychologie-Werk Katalog der Störungen

Burnout ist keine Krankheit, viele Essstörungen sind es dagegen schon. So lautet jedenfalls die Definition des Handbuchs für psychische Störungen. Das Standardwerk beeinflusst, wer hierzulande als krank gilt - und welche Therapie die Kasse zahlt. Ein Überblick.
Antidepressiva: Produziert das überarbeitete Handbuch mehr Psycho-Patienten?

Antidepressiva: Produziert das überarbeitete Handbuch mehr Psycho-Patienten?

Getty Images

Die wichtigsten Fakten zum DSM-5