Alkohol, Medikamente, Drogen Zahl der süchtigen Senioren steigt

Immer mehr Menschen im Rentenalter greifen im Übermaß zu Alkohol, Schmerzmitteln und Schlaftabletten. Häufig werden die Anzeichen für eine Abhängigkeit als Alterserscheinungen abgetan. Doch für eine Behandlung ist es nie zu spät, sie kann kostbare Lebensjahre schenken.
Ein Drink und dann noch einer: Rund 400.000 über 60-Jährige haben in Deutschland ein Alkoholproblem

Ein Drink und dann noch einer: Rund 400.000 über 60-Jährige haben in Deutschland ein Alkoholproblem

Foto: Corbis
*Name geändert