Krise in Spanien Die psychologischen Folgen der Schuldenberge

Verursacht die spanische Schuldenkrise mehr Suizide? Diesen Verdacht legen spektakuläre Selbsttötungen in der letzten Zeit nahe. Dabei nehmen sich nicht mehr Spanier als vor der Krise das Leben. Allerdings führen wirtschaftliche Probleme zu mehr Depressionen und Angststörungen.
Von Angelika Stucke
Wartende Männer vor der Essensausgabe: Mehr Spanier kämpfen mit Schlaflosigkeit

Wartende Männer vor der Essensausgabe: Mehr Spanier kämpfen mit Schlaflosigkeit

Foto: Emilio Morenatti/ ASSOCIATED PRESS