Psychotherapie für Flüchtlinge Angst vor dem Messer im Rücken

Sie haben oft Schreckliches erlebt, sind traumatisiert und können die deutsche Sprache nicht: Wie therapiert man Flüchtlinge und Migranten in Deutschland? In Berlin suchen Experten nach der Antwort.
Von Jelena Malkowski
Alleinreisende minderjährige Flüchtlinge

Alleinreisende minderjährige Flüchtlinge

Foto: Philipp Schulze/ dpa
Ulrike Kluge (l.), Zipp-Team der Charité Berlin

Ulrike Kluge (l.), Zipp-Team der Charité Berlin

Foto: Philipp Jester