Traumatherapie Mit drei Phasen zurück ins Leben

Eine Therapie kann traumatisierten Menschen helfen, in den Alltag zurückzukehren und mit den Erinnerungen zu leben. Häufig reicht eine Stabilisierungsphase aus, in schwierigen Fällen folgen die Konfrontation mit dem Unglück und schließlich die Integration des Erlebten in die Lebensgeschichte.
In die Ecke gedrängt: Viele Betroffene bekommen Angst vor Alltagssituationen

In die Ecke gedrängt: Viele Betroffene bekommen Angst vor Alltagssituationen

Foto: Corbis
Mehr lesen über