Medizinische Sensation Halb-identische Zwillinge in Australien entdeckt

Zwei Spermien in einer Eizelle - solche Befruchtungen führen fast nie zu Babys. In Australien gibt es nun aber Zwillinge, die so gezeugt wurden. Was steckt dahinter?

Eizelle, umgeben von Spermien (stark vergrößertes Mikroskopbild)

Getty Images/iStockphoto
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Chromosomensatz eines gesunden Menschen: Jedes Chromosom kommt doppelt vor - einmal von der Mutter vererbt, einmal vom Vater.

Getty Images/Science Photo Library