Pfeil nach rechts

Verwechselte Eizellen Erfolgreich befruchtet, gesund geboren - trotzdem falsch

Als ihr Sohn fünf Jahre alt ist, erfährt Bianca B., dass sie nicht die biologische Mutter ihres Sohnes ist - und der Vater nicht der biologische Vater. Nach SPIEGEL-Informationen wurden die befruchteten Eizellen bei der künstlichen Befruchtung vertauscht. Das ist kein Einzelfall.
Befruchtung im Reagenzglas (Illustration): Einzelne Spermien werden direkt in die Eizelle injiziert

Befruchtung im Reagenzglas (Illustration): Einzelne Spermien werden direkt in die Eizelle injiziert

Corbis