Besonders hohes Risiko Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeimpfung auf

Die Grippewelle wird dieses Jahr zurückkommen, in diesem Punkt sind sich Fachleute einig. Da Schwangere ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf haben, sollten sie sich impfen lassen.
Schwangere ohne Vorerkrankungen sollten ab dem zweiten Trimester geimpft werden, alle anderen auch schon im ersten Trimester

Schwangere ohne Vorerkrankungen sollten ab dem zweiten Trimester geimpft werden, alle anderen auch schon im ersten Trimester

Foto:

Milos Jokic / Getty Images

irb/dpa