Kinderstudie Regelmäßige Bettzeiten stärken die geistige Entwicklung

Schlafen dreijährige Kinder unregelmäßig, leidet wahrscheinlich ihre Intelligenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine große britische Studie mit mehr als 11.000 Kindern. Besonders häufig betroffen ist der Nachwuchs sozial schwacher Familien.
Nein, ich will nicht schlafen: Das Kinderhirn braucht Ruhe

Nein, ich will nicht schlafen: Das Kinderhirn braucht Ruhe

Foto: Corbis
Mehr lesen über