Epidemie Liberia hofft auf Weihnachten ohne neue Ebola-Fälle

Liberias Präsidentin hofft, dass die Ebola-Epidemie zügig eingedämmt wird und sich zu Weihnachten keine Menschen im Land mehr infizierten. Ein in die USA ausgeflogener Patient ist am Ebolafieber gestorben.
Plakat in Monrovia: Liberia zählt zu den drei Ländern mit den meisten Ebola-Fällen

Plakat in Monrovia: Liberia zählt zu den drei Ländern mit den meisten Ebola-Fällen

AP/dpa
wbr/dpa/Reuters