Psychologe über unerfüllten Kinderwunsch "Das Vertrauen auf die Medizin ist naiv"

Der Psychologe Tewes Wischmann von der Universität Heidelberg hilft Paaren, die sich verzweifelt ein Kind wünschen. Viele haben es bereits mit künstlicher Befruchtung versucht. Was rät er seinen Patienten?
Von vier Paaren ohne Nachwuchs ist eines ungewollt kinderlos

Von vier Paaren ohne Nachwuchs ist eines ungewollt kinderlos

KatarzynaBialasiewicz/ Getty Images/iStockphoto
Tewes Wischmann
Kassetten mit eingefrorenen Eizellen

Kassetten mit eingefrorenen Eizellen

Sebastian Kahnert/ dpa
Mehr lesen über