Studie Ungewollte Schwangerschaften gehen weltweit zurück

Weltweit werden immer weniger Frauen ungewollt schwanger. Auch die Rate der Schwangerschaftsabbrüche ging in einigen Teilen der Welt zurück - vor allem in Ländern mit liberalen Abtreibungsregeln.
Die Zahl ungewollter Schwangerschaften ist einer Schätzung zufolge seit Beginn der Neunzigerjahre weltweit zurückgegangen

Die Zahl ungewollter Schwangerschaften ist einer Schätzung zufolge seit Beginn der Neunzigerjahre weltweit zurückgegangen

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
bam/dpa