Plagiatsvorwurf Darum geht es in von der Leyens Doktorarbeit

"Die Arbeit war damals inhaltlich neu und relevant": Ein Mediziner lobt die Promotion von Ursula von der Leyen - trotz der aktuellen Plagiatsvorwürfe. Aber wovon handelt sie eigentlich?
Ursula von der Leyen: Die Ministerin beschäftigte sich in ihrer Promotion mit Geburtshilfe

Ursula von der Leyen: Die Ministerin beschäftigte sich in ihrer Promotion mit Geburtshilfe

Foto: ADNAN ABIDI/ REUTERS
wbr