Rechtslage Dürfen Ärzte die Pille an Minderjährige verschreiben?

Die Frage nach der Verhütung stellt sich meistens schon vor dem 18. Geburtstag. Doch wie ist die Rechtslage bei minderjährigen Mädchen? Darf ihnen der Arzt auch ohne Wissen der Eltern die Pille verschreiben? Und gilt die Schweigepflicht auch gegenüber den Eltern?
Mädchen bei der Sprechstunde: Verantwortungsvolle Aufklärung über Risiken und Nebenwirkungen der Pille ist notwendig

Mädchen bei der Sprechstunde: Verantwortungsvolle Aufklärung über Risiken und Nebenwirkungen der Pille ist notwendig

Foto: Corbis
dba, Quellen: Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht, Stellungnahme zu Rechtsfragen bei der Behandlung Minderjähriger, Stand November 2011.
Mehr lesen über