Sucht im Alter "Für eine Behandlung ist es nie zu spät"

Sie trinken nicht nur ein Gläschen und können ohne Tabletten nicht mehr einschlafen. Immer mehr Senioren sind süchtig. Spezielle Angebote können die Beschwerden der Betroffenen lindern, eine Abstinenz ist dabei keine Pflicht.
Nicht mehr schlafen ohne Pillen: Gefährliche Sucht im Alter

Nicht mehr schlafen ohne Pillen: Gefährliche Sucht im Alter

Foto: Matthias Hiekel/ dpa
*Name geändert